Sonntag, 31. Oktober 2010

Geschenkte Zeit

Irgendwie ist die Zeitumstellung dieses Jahr noch ungünstiger als sonst.
Für meinen heutigen Terminplan wäre es ja schon blöd genug gewesen um 5:15 aufzuwachen, aber 4:15? Na ganz großartig ...

Kommentare:

Frau G hat gesagt…

ich frag mich auch immer wieder: wer braucht das eigentlich so richtig?

Daniel hat gesagt…

Ich jedenfalls nicht.
Mein einziger Vorteil war die Erfahrung, dass um 7 Uhr früh die Züge noch halbwegs leer sind.
Hätte ich auch drauf verzichten können.