Freitag, 27. Januar 2012

Gästezimmer


Leider notwendig. 
Ich habe das Ding jetzt im Badezimmer vorm Spiegel platziert, hoffentlich wird es gefunden. 
Oder ganz hoffentlich ist es überhaupt nicht notwendig weil hier nie wieder einer nachts reinlatscht und meine Schuhe vom Flur ins Bad stellt (soweit ist es schon, dass ich die innen vor die Tür stelle, damit man drüber fallen würde wenn man reinkommt) ohne sonst irgendwas zu tun.
Langsam wird es nämlich nervig und auch irgendwie gruselig, morgens aufzuwachen und zu merken, dass irgendwer da war während ich geschlafen habe.

Kommentare:

joos hat gesagt…

Warst du nicht derjenige, der gerne nachts ein wenig herumläuft...? ;-)

Daniel hat gesagt…

Eigentlich schon, aber dass ich mehrere Nächte hintereinander denselben Quatsch mache gab es noch nie. Und einmal lag morgens ebenfalls ein Zettel mit ner ziemlich unwichtigen Nachricht im Zimmer, das war der ultimative Beweis.