Freitag, 22. Oktober 2010

Eiszeit 2010

Das war jetzt der ultimative Beweis, dass es grade WIRKLICH kalt ist: Ausgerechnet meine in Russland aufgewachsene Nachbarin ist angezogen, als müsste sie die Nacht auf einer Straße in Stalingrad verbringen. Ich habe sie eigentlich nur am Hund erkannt.
Langsam gibt es mir leicht zu denken, wenn irgendwer das Wort Jahrtausendwinter in den Mund nimmt.

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Das hat ja mal gar nix zu sagen.
Die Russen ziehen sich immmer so an, sobald es Herbst ist.
Herbst = Kalt = Winterklamotten.
Auf die wirkliche Temperatur schauen die da nicht...

Daniel hat gesagt…

Na dann will ich das mal glauben. Die war derart eingemummelt ... in einer Burka hätte man mehr von ihr gesehen.