Montag, 15. Dezember 2014

Das erste Mal - Planungswahnsinn

Diese "Ich habe dieses Jahr zu ersten Mal ..."-Auflistungen sind ja sehr beliebt in Bloggerkreisen, wenn es um Jahresrückblicke geht, und damit ich mir a)nicht ad hoc eine ellenlange Liste aus dem Ärmel schütteln muss und b)mich langsam vielleicht wieder daran gewöhne, täglich zu bloggen, gibt es einfach mal jeden Tag ein Häppchen.

Also, was habe ich 2014 das erste Mal gemacht?

Zum Beispiel:
Eine Hochzeit angemeldet.
Und dabei gemerkt, dass man mit der Planung wohl wirklich erst 5 Minuten vor dem Ja-Wort fertig wird.
Zieht sich noch bis Mitte Januar, und man glaubt gar nicht was man alles bedenken muss, selbst wenn man eigentlich nur eine ganz kleine unspektakuläre Trauung möchte.
Rückblickend wäre ich eher dafür, das heimlich, still und leise zu machen und es danach einfach per Post zu verkünden.
Aber was solls, muss man wohl mal erlebt haben.
Und Spaß macht es ja auch irgendwie, soviel Kleinkram zu organisieren.

Keine Kommentare: